Home

Hilfe zur Selbsthilfe            

Aphasie verändert für den Einzelnen und für die nächsten Angehörigen das ganze Leben. Sie müssen gemeinsam eine neue Lebensform finden.

In der Selbsthilfegruppe treffen sich Aphasiker und deren Angehörige zur Bewältigung der veränderten Lebenssituation.
Sie finden dort Menschen, die aufgrund der selben Erfahrungen Ihre Situation verstehen.

Der gegenseitige Austausch hilft, Probleme im Alltag besser zu bewältigen, das Leben trotz des Handicaps neu zu gestalten, um wieder Spaß am
Leben zu haben.

Kommen Sie doch einfach vorbei •••                 

Die Selbsthilfegruppe trifft sich
jeden 1. Donnerstag im Monat
Sommerzeit: ab 16.00 Uhr
Winterzeit:   ab 15:00 Uhr
 
im Klinikum St. Marien Amberg
Konferenzraum 1. Stock,
Mariahilfbergweg 7, 92224 Amberg

••• oder rufen Sie uns einfach an •••


Gruppenleiter

Manfred Belusa
92237 Sulzbach-Rosenberg
Tel.: 09661-2110  Mobil: 0157-74213941
E-Mail: shg-amberg@aphasie-bayern.de                                                                

Stellvertreter 
Anton Bachl
92348 Berg/ Sindelbach
Tel.: 09189 -9383
Ernst Ziegler
92281 Königstein
Tel.: 09665 -1496

Bayerischer Landesverband für die Rehabilitation der Aphasiker e.V.
Spendenkonto:
BLRA e.V. Aphasie SHG-Amberg
Sparkasse Amberg-Sulzbach
IBAN: DE21 7525 0000 0021 1237 08
BIC:    BYLADEM1ABG

Spenden sind steuerlich begünstigt!

 

Wir halten engen Kontakt zum

 und zum 

die uns fachlich und organisatorisch unterstützen

Die Selbsthilfegruppe wird gefördert durch:
die gesetzlichen Krankenkassen und Ihre Verbände in Bayern und dem