Gruppenleiter bekommt von Staatsministerin „Ehrenamtsnachweis“ überreicht

Ein besondere Ehre wurde kürzlich unserem Gruppenleiter Manfred Belusa  zuteil, als er in München aus den Händen  der Bayer. Sozialministerin Ulrike Scharf  den  Ehramtsnachweis Bayern überreicht bekamt. Unsere Gruppe freut sich mit Manfred  für diese sicher nicht alltägliche Auszeichnung und gratuliert ihm ganz herzlich dazu.

Ausführlicher Bericht der Stadt Amberg mit Bild hier   und Pressebericht der Mittelbayerischen Zeitung  hier

Bild zeigt von links: Ulrike Scharf, bayerische Sozialministerin, Kerstin Bauer, Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen Amberg, Manfred Belusa, Selbsthilfegruppenleiter Aphasie Amberg-Sulzbach-Neumarkt, Eva Gottstein, Ehrenamtsbeauftragte der bayerischen Staatsregierung, Nicole Schley, Vorsitzende der freien Wohlfahrtspflege Bayern (von links). Foto © BaySTMAS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen